Ein jeder treibt's, wie er kann Forstør

Ein jeder treibt's, wie er kann (e-bog, epub)

Af: Artur Brausewetter

Forlag: Lindhardt og Ringhof
Format: epub
Sprog: Tysk
Dato for udgivelse: 2016-01-15
Udgiver: SAGA Egmont
ISBN-13: 9788711487761
Produkt type: e-bog
Filstørrelse: 468 KB
Filversion: 3.0
Kopibeskyttelse: DigitalVandmaerkning
Bogtype: Ebog
Filtype: epub
Format: Reflowable

Inden for 10 minutter på e-mail

87,10 kr

Når du handler på WilliamDam.dk, betaler du den pris du ser.

  • Ingen gebyrer
  • Ingen abonnementer
  • Ingen bindingsperioder

Beskrivelse

Auf einer Seereise von Zoppot nach Swinemünde lernt Ulrich von Kleist den undurchschaubaren Herrn von Mirbach kennen und die ebenso geheimnisvolle Dame Rosi. In einer Zoppoter Villa sind eben Brillanten geraubt worden und die Polizei sucht nach den Tätern. Während der Schiffspassage verschwindet nachts aus Ulrichs Brieftasche eine größere Menge Bargeld. Ulrich von Kleist reist nach Venedig weiter und begegnet dort zu seiner Überraschung wieder Mirbach und Rosi. Außerdem trifft er dort einen alten Kameraden seines Vaters, Oberst a. D. Franz Lüderitz, der ihn wiederum mit den Damen Nebeltau – Mutter Beate mit den Töchtern Constanze und Christel – bekanntmacht, just denen, die in ihrer Zoppoter Villa Valeska beraubt worden sind. Die ganze Gesellschaft reist von Venedig nach Gossensaß in Südtirol. Dort spitzen sich die Dinge zu, als plötzlich der Prokurist der Nebeltau’schen Firma, Heinrich Westfal, vor der Tür steht. Er hat schlechte Nachrichten.

Anmeldelser fra kunder

Skriv en anmeldelse

Ein jeder treibt's, wie er kann

Ein jeder treibt's, wie er kann