Kulis aus Ping-Hu Forstør

Kulis aus Ping-Hu (e-bog, epub)

Af: Axel Rudolph

Forlag: Lindhardt og Ringhof
Format: epub
Sprog: Tysk
Sideantal: 32
Dato for udgivelse: 2017-01-01
Udgiver: SAGA Egmont
ISBN-13: 9788711445341
Produkt type: e-bog
Filstørrelse: 1897 KB
Filversion: 3.0
Kopibeskyttelse: DigitalVandmaerkning
Bogtype: Ebog
Filtype: epub
Format: Reflowable

Inden for 10 minutter på e-mail

45,75 kr

Når du handler på WilliamDam.dk, betaler du den pris du ser.

  • Ingen gebyrer
  • Ingen abonnementer
  • Ingen bindingsperioder

Beskrivelse

Die „Gorm" liegt in Hong Kong vor Anker und es gibt keine Arbeit – weit und breit nichts zu lasten. Das heißt, Fracht ist genug da, aber die Engländer sitzen schwer auf allem Handel. Käppen Karlsson lässt so ziemlich alle Seemansflüche los, die man sich überhaupt vorstellen kann, doch da erinnert Bruhn sich, dass der Makler Wang vorhin an Bord war. Anscheinend gibt es eine Möglichkeit in Ping-Hu. Vielleicht. Denn Wu-Fang, der Geschäftsfreund von Wu, ist weit und breit berüchtigt für seine List und man munkelt, er würde ein kleines Schmuggelgeschäftchen nicht verschmähen. Ansonsten sei er aber ein kleiner Mann, der meist Dschunken mit Fracht versorge und höchstens mal einem Dampfer eine kleine Partie Stückgut in Auftrag gäbe.Die beiden Schippern also nach Ping-Hu. Schnell stellt sich heraus, dass die „Fracht" aus dreihundert Kulis besteht. Diese sollten nur nach Hause und die Kulis würden nicht gerne auf einer Dschunke fahren, da sie dort seekrank würden… Karlsson lässt sich von den Argumenten Wu-Fangs schnell überzeugen und schlägt jegliches Misstrauen gegen Piraten aus dem Kopf. Vielleicht etwas vorschnell – auch wenn das Geld für die Fahrt stimmt, und mehr als das. Irgendetwas ist faul an der ganzen Sache. Also werden die letzten Vorbereitungen getroffen. Die Männer kommen an Bord und die „Gorm" läuft um vier Uhr nachmittags langsam mit der Flut aus dem Hafen. Doch schon bald türmen die Ereignisse sich auf…

Anmeldelser fra kunder

Skriv en anmeldelse

Kulis aus Ping-Hu

Kulis aus Ping-Hu